April

Der Dirigent

Wozu braucht ein Ensemble erstklassiger Musiker überhaupt einen Dirigenten?

Ein Dirigent beherrscht kein einziges Instrument, sein Instrument ist das Orchester.
Er gibt das Tempo vor, er gibt die Einsätze. Er sorgt für den richtigen Gesamtklang. Er gibt den Instrumentalisten zu verstehen, wie bestimmte Stellen klingen sollen, wie laut oder wie leise und mit welchem Ausdruck. Er formt aus den einzelnen Stimmen und den vielen unterschiedlichen Passagen ein Ganzes.

Fragen Sie nach dem Konzert den zweiten Trompeter, was er heute Abend gemacht hat, wird er Ihnen nicht antworten:
“Ich habe heute Abend Trompete gespielt”, sondern:
“Wir haben heute Abend Beethovens dritte Symphonie gespielt.”


Schreiben Sie uns doch kurz , welche Assoziationen aus Ihrem beruflichen Kontext Sie dazu hatten!

Die interessantesten stellen wir gern an dieser Stelle vor - selbstverständlich anonymisiert, sofern Sie das wünschen.

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver, indem sie helfen Themenschwerpunkte zu identifizieren sowie Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, um so Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Bei weiterer Nutzung dieser Website gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Erweiterte Einstellungen