Die Anleitung zum Radeln

Radfahren ist leichter als Sie denken:
Sie stellen sich einfach an die linke Seite des Rades und halten die Griffe fest. Den linken Fuß stellen Sie auf das linke Pedal, das ganz unten stehen sollte. Der rechte Fuß bleibt auf dem Boden, knapp unter dem linken. Dann stoßen Sie sich mit dem rechten Fuß ab, damit das Fahrrad ausreichend Schwung bekommt.

Achtung: An diesem Punkt besteht die Gefahr zu fallen - entweder nach rechts oder nach links. Wenn Sie nach rechts zu fallen drohen, drehen Sie den Lenker nach rechts und verlagern das Körpergewicht nach links. Dann drehen Sie den Lenker wieder nach links. Sobald das Rad stabil fährt, bewegen Sie das rechte Bein in einer kreisförmigen Bewegung entgegen dem Uhrzeigersinn nach hinten. So kommen Sie - im günstigsten Fall - auf den Sattel. Anschließend drücken Sie mit Ihrem Fuß auf das am weitesten vorn liegende Pedal, während Sie gleichzeitig auf die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts achten.



Alles klar?

...oder haben Sie möglicherweise anders gelernt?

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver, indem sie helfen Themenschwerpunkte zu identifizieren sowie Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, um so Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Bei weiterer Nutzung dieser Website gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Mehr erfahren