Unter einer Handlung verstehen wir allgemein jede aus individuellen Antrieben hervorgegangene Verhaltensweise oder eine sich äußerlich oder innerlich abspielende Verwirklichung eines zielbestimmten Wollens.

(Quelle: Brockhaus, 2003)

Die Konsequenz

Das Ende dieses roten Fadens bilden die Schlüsselbegriffe "individuell", "Antrieb", "Verhaltensweise", "Verwirklichung", "Ziel" und "Wollen".

Ohne angemessene Handlungskompetenz und -bereitschaft bleiben alle guten Vorsätze graue Theorie - und viele gute Konzepte in der Schublade!

Wer oder was hält Sie jetzt noch davon ab, mit uns gemeinsam zielorientiert zu arbeiten?

Sie beschäftigen weitere Fragen?

Reflexion: Bringt mich das weiter?
Storyboard: Die Mäuse und ihre Strategie

Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver, indem sie helfen Themenschwerpunkte zu identifizieren sowie Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern, um so Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Bei weiterer Nutzung dieser Website gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Mehr erfahren